News

Jetzt wird’s bunt! Sommerprogramm der MuseumsWerkstatt auf Schloss Homburg

Diesen Sommer können Klein und Groß gemeinsam kreativ werden. Es gibt ein vielseitiges Programm in der MuseumsWerkstatt auf Schloss Homburg.

Oberbergischer Kreis. Schon vor den Ferien gibt es ein Wochenende voller Farbe. Beim Graffiti Workshop mit Puya Bagheri aus Köln wird gezeichnet, gemalt und natürlich gesprüht. Für Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 14 Jahren.
Samstag und Sonntag, 11. und 12.06.2022, 11:00 bis 16:00 Uhr.
Kosten: 20 € p.P. Anmeldung erforderlich


Nach einer arbeitsreichen Woche wird das Wochenende mit der After Work Art, einem geselligen Kunstworkshop, eingeleitet. Bei Snacks und Getränken wird beim Action Painting Farbe geschmissen, getröpfelt und gegossen.
Freitag, 01.07.2022, 18:00 bis 21:00 Uhr
Kosten: 10€ p.P., Anmeldung erforderlich


Immer mittwochs in den Sommerferien findet die FerienWerkstatt statt. Ob Ritterschule (29.06.), FilmWerkstatt mit Stop Motion Technik (06.07.), TextilWerkstatt (13.07.), Zeitmaschinenbau (27.07.) oder eine Märchenführung (03.08.), es gibt immer was zu erleben.

Mitten in den Ferien hat Comiczeichner Christoph Jansen einen Außentermin in der MuseumsWerkstatt. Kinder zwischen 8 und 12 Jahren bekommen viele Tipps und Anregungen und gestalten ihre eigenen Comics.
Mittwoch, 20.07.2022, 11:00 bis 14:00 Uhr
Kosten: 10 p.P., Anmeldung erforderlich

Wer zum Ende der Ferien immer noch Langeweile verspürt kann zum Friemeln und Frickeln kommen und direkt die ganze Familie mitbringen. In der PapierWerkstatt wird selbst geschöpft, gefaltet und gemalt.
Sonntag, 31.07.2022 zwischen 12:00 und 16:00 Uhr.
Der Einstieg ist jederzeit und ohne Anmeldung möglich, einfach vorbeikommen!
Kosten: 5 € p.P.


Das Programm der MuseumsWerkstatt Schloss Homburg wird gefördert durch die RheinEnergie Stiftung Kultur.

Anmeldung und weitere Informationen:
Miriam Klein
Museum Schloss Homburg,
Tel. 02293 9101-17
muspaed@obk.de
www.schloss-homburg.de